Herzlich Willkommen
beim Naturwissenschaftlichen Verein zu Magdeburg e.V.!

Prof. Dr. rer. nat. Detlef Siemen,
Vereinsvorsitzender

Unsere zunehmend technisierte Welt ist für den einzelnen immer schwerer zu verstehen und leider sind wir auch mit der Natur immer weniger vertraut. Während unsere Vorfahren noch vor wenigen Generationen gezwungen waren sich bei kleineren Krankheiten selbst zu helfen, ist die Medizin heute eine extrem komplexe Wissenschaft geworden. Der Naturwissenschaftliche Verein versucht interessierten Laien und gesprächsbereiten Fachleuten ein Forum zu bieten, in dem man ohne die Lektüre hochspezialisierter Bücher einfach nur durch Zuhören und Fragenstellen einen Einblick in die Welt der Naturwissenschaft und der Grundlagen der modernen Medizin erhalten kann.
Im Jahr 1869 fanden sich Honoratioren der Stadt Magdeburg zusammen, um den Grundstein für den Naturwissenschaftlichen Verein zu legen. Das Ziel des Vereins war und ist es, wissenschaftliche Erkenntnisse interessierten Bürgerinnen und Bürgern zugänglich und verständlich zu machen. Wir möchten Ihnen zeigen, dass die Naturwissenschaften auch heute nichts an Faszination verloren haben. Gleichzeitig versteht der Verein sich auch als Förderverein für das Museum für Naturkunde Magdeburg. Natürlich sind alle Interessierten herzlich eingeladen im Verein mitzuwirken und damit unser Museum für Naturkunde wirkungsvoll zu unterstützen.

Ihr Detlef Siemen, Vereinsvorsitzender

Hier finden Sie die

Veranstaltungen 2018

 

Dauerausstellung

Neben "Wunder des Lebens - Artenvielfalt im Zeichen der Evolution", hier wird die Vielfalt ausgestorbener Lebensformen wie auch die heutige Biodiversität erlebbar, sind seit Juli 2013 die ersten beiden Kapitel der neuen Dauerausstellung zu den Lebensräumen in Sachsen-Anhalt geöffnet: "Harz, Wald und Magdeburger Börde" sowie "Lebensraum Stadt", die mit aufwendigen Inszenierungen, beeindruckenden Präparaten sowie interaktiven Mitmachstationen die Besucher beeindrucken.
Weitere Infos hier.